Sie sind hier:

Konflikt über Asylpolitik - Nahles tadelt den Unionsstreit

Datum:

Wegen des Asyl-Konflikts in der Union ist SPD-Chefin Nahles verärgert. Das Verhalten der CSU sei von der Bayern-Wahl geprägt.

Ärgert sich über den Unionsstreit: SPD-Chefin Andrea Nahles.
Ärgert sich über den Unionsstreit: SPD-Chefin Andrea Nahles.
Quelle: Sina Schuldt/dpa

Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat den anhaltenden Konflikt in der Union über die Asylpolitik und insbesondere die CSU scharf kritisiert.

Sie sei "sehr verärgert über die Art und Weise, wie hier mit Deutschland auch gespielt wird, weil man offensichtlich Panik hat, dass man in Bayern die absolute Mehrheit verliert", sagte Nahles mit Blick auf die CSU und die bayerische Landtagswahl im Oktober. "Das kann ja kein handlungsleitendes Motiv sein für die Bundespolitik."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.