ZDFheute

Maas will mit Cavusoglu reden

Sie sind hier:

Konflikt um Festnahme von Anwalt - Maas will mit Cavusoglu reden

Datum:

Das Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei ist ohnehin schon länger angespannt. Jetzt sorgt die Verhaftung eines Anwalts für neuen Unmut. Außenminister Maas will reden.

Außenminister Heiko Maas will beim G20-Treffen in Japan mit seinem türkischen Kollegen Mevlüt Cavusoglu über die Verhaftung eines türkischen Anwalts sprechen. Die Festnahme sei in keinster Weise nachvollziehbar, sagte Maas in Hiroshima.

Die türkische Polizei hatte im September einen Anwalt inhaftiert, der für die deutsche Botschaft in Ankara tätig war. Vermutlich hatte der Jurist sensible Daten von Menschen aus der Türkei bei sich, die in Deutschland politisches Asyl beantragt hatten.

Außenminister Maas will seinen türkischen Kollegen Cavusoglu auf die umstrittene Verhaftung eines Anwalts der deutschen Botschaft in Ankara ansprechen. Einen offiziellen Termin gibt es noch nicht.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.