ZDFheute

"Grace 1"-Offiziere auf freiem Fuß

Sie sind hier:

Konflikt vor Gibraltar - "Grace 1"-Offiziere auf freiem Fuß

Datum:

Der Konflikt um einen in Gibraltar festgesetzten iranischen Tanker hat sich leicht entspannt. Die Behörden haben die verdächtigen Besatzungsmitglieder vorläufig frei gelassen.

Der Supertanker «Grace 1» bleibt vorerst festgesetzt.
Der Supertanker «Grace 1» bleibt vorerst festgesetzt.
Quelle: Marcos Moreno/AP/dpa

Der Kapitän und drei leitende Offiziere eines in Gibraltar festgesetzten iranischen Supertankers sind gegen Kaution auf freiem Fuß. Das teilte die Polizei nach Angaben des "Gibraltar Chronicle" mit. Gegen sie sei keine Anklage erhoben worden.

Die "Grace 1" bleibe festgesetzt. Der Supertanker war in der vergangenen Woche gestoppt und an die Kette gelegt worden. Der Kapitän und die Offiziere sollen mit Öllieferungen an Syrien gegen EU-Sanktionen verstoßen haben. Der Iran bestreitet das.

Gibraltar hat den Kapitän und die drei Offiziere eines festgesetzten iranischen Öltankers auf Kaution wieder freigelassen. Der Tanker wurde vor einer Woche beschlagnahmt.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.