Sie sind hier:

Konfliktlösungen und Abrüstung - Maas setzt auf Dialog mit Russland

Datum:

Der Schulterschluss der Europäer in der Russland-Politik sei richtig gewesen, sagt Heiko Maas. Dennoch setzt der Außenminister auf Dialog mit Moskau.

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD).
Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD). Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Nach der Ausweisung Dutzender westlicher Diplomaten im Streit mit Russland um den Giftanschlag auf den Ex-Spion Sergej Skripal betont Außenminister Heiko Maas (SPD) die Dialogbereitschaft Deutschlands.

"Durch das russische Verhalten der letzten Jahre ist ohne Zweifel viel Vertrauen verloren gegangen. Gleichzeitig brauchen wir Russland als Partner, etwa für die Lösung regionaler Konflikte, für Abrüstung und als wichtige Stütze der multilateralen Ordnung", sagte Maas der "Bild am Sonntag".

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.