Sie sind hier:

Konfrontation im Handelsstreit - Trump will bei G7 für USA kämpfen

Datum:

Die Europäer hoffen auf einen Kompromiss im Handelsstreit mit den USA. Doch der US-Präsident lässt durchblicken, dass er auf Konfrontationskurs ist.

US-Präsident Donald Trump ist auf Krawall gebürstet.
US-Präsident Donald Trump ist auf Krawall gebürstet. Quelle: Evan Vucci/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump reist aggressiv gestimmt zum Gipfel wichtiger Industrienationen an diesem Freitag nach Kanada. Er werde beim G7 beim Thema Handel für die USA kämpfen, twitterte Trump. Sein Land habe die schlechtesten Handelsverträge aller Zeiten abgeschlossen.

Der Gipfel führender Wirtschaftsmächte wird überschattet von Trumps Entscheidung, Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte aus der Europäischen Union, Kanada und Mexiko zu verhängen. Es droht eine Konfrontation.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.