Sie sind hier:

Konfrontationen an Gaza-Grenze - Zwei Palästinenser getötet

Datum:

Seit März 2018 sind laut Gesundheitsministerium in Gaza bei Protesten an der Gaza-Grenze mehr als 260 Palästinenser getötet worden. Zwei weitere kamen hinzu.

Immer wieder kommt es zu Konfrontationen in Gaza. Symbolbild
Immer wieder kommt es zu Konfrontationen in Gaza. Symbolbild
Quelle: Mohammed Talatene/dpa

Bei Konfrontationen mit israelischen Soldaten an der Gaza-Grenze sind nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Gaza zwei Palästinenser getötet worden. 55 weitere Palästinenser hätten Verletzungen erlitten.

Eine israelische Armeesprecherin in Tel Aviv sagte, rund 9.500 Palästinenser hätten an mehreren Punkten entlang der Grenze an Protesten teilgenommen. Dabei sei es zu Ausschreitungen gekommen. Die Soldaten hätten entsprechend reagiert, um die Unruhen aufzulösen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.