Sie sind hier:

Kongress in Argentinien - Anschlag auf Abgeordneten

Datum:

Unbekannte feuern mindestens 13 Schüsse auf den argentinischen Abgeordnete Hector Olivares und seinen Berater ab. Der Berater stirbt, Olivares ist schwer verletzt.

Polizisten sichern nach dem Anschlag Tatort Beweise.
Polizisten sichern nach dem Anschlag Tatort Beweise.
Quelle: Natacha Pisarenko/AP/dpa

Der argentinische Abgeordnete Hector Olivares ist bei einem Anschlag schwer verletzt worden. Einer seiner Berater wurde bei dem Attentat sogar getötet, wie der Nachrichtensender TN berichtete. Der Berater hatte demnach den Abgeordneten auf den Platz vor dem Kongress bei seiner Morgengymnastik begleitet.

Die Angreifer feuerten mindestens 13 Schüsse aus einem geparktem Auto ab, in dem sie danach unbehelligt flüchteten. Über die Beweggründe ist bislang noch nichts bekannt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.