Sie sind hier:

Konsequenzen angedroht - Trump poltert erneut gegen Iran

Datum:

US-Präsident Trump nutzt mal wieder sein Lieblingsmedium Twitter für ein Statement. In heftiger Sprache droht er Iran Konsequenzen an.

Donald Trump
Donald Trump
Quelle: Pablo Martinez Monsivais/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump hat dem iranischen Präsidenten Hassan Rohani mit martialischen Worten gedroht. "Bedrohen Sie niemals wieder die USA, oder Sie werden Konsequenzen von der Art zu spüren bekommen, wie sie wenige zuvor in der Geschichte erleiden mussten", schrieb Trump auf Twitter.

Trump verfasste den Text fast komplett in Großbuchstaben. Rohani hatte zuvor eine Blockade der Ölexport-Routen am Persischen Golf in Aussicht gestellt und Trump gewarnt, nicht mit dem Feuer zu spielen.

Nach Warnung aus Teheran - Trump droht Iran

US-Präsident Donald Trump hat dem iranischen Staatschef Hassan Rohani im Falle einer erneuten Drohung vor schweren Konsequenzen gewarnt.

Videolänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.