Sie sind hier:

Konservativ und pro-europäisch - Griechische Regierung vereidigt

Datum:

Die Partei Nea Dimokratia (ND) hat die Parlamentswahl in Griechenland deutlich gewonnen. Nun wurde das neue Kabinett vereidigt.

Der Athener Erzbischof vereidigt das neue griechische Kabinett.
Der Athener Erzbischof vereidigt das neue griechische Kabinett.
Quelle: Angelos Tzortzinis/dpa

Zwei Tage nach dem Sieg der Konservativen bei den griechischen Parlamentswahlen ist die neue Regierung unter Regierungschef Kyriakos Mitsotakis vereidigt worden. Das berichtete das Staatsfernsehen (ERT). Neben dem Regierungschef und einem Vizeministerpräsidenten gibt es 18 Minister.

Das Kabinett ist nach Einschätzungen griechischer Zeitungskommentare pro-europäisch. Finanzminister wird Christos Staikouras. Außenminister wird Nikos Dendias, ein gemäßigter pro-europäischer Konservativer.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.