Sie sind hier:

Konzert für Venezuela - Tausende Menschen an der Grenze

Datum:

Angespannte Lage in Venezuela. Hilfsgüter stehen bereit, doch Präsident Maduro hält die Grenzen dicht. An der Grenze in Kolumbien startet ein Benefiz-Konzert.

Venezuela Aid Live.
Venezuela Aid Live.
Quelle: Fernando Vergara/AP/dpa

Tausende Menschen haben bei dem Benefizkonzert "Venezuela Aid Live" in der kolumbianischen Grenzstadt Cucuta Musikern wie Luis Fonsi, Juanes und Maluma zugejubelt. Mit dem Konzert wollen der britische Milliardär Richard Branson und die venezolanische Opposition zehn Millionen US-Dollar an Spenden für die humanitäre Hilfe für Venezuela einsammeln.

Unter dem Motto "Hände weg von Venezuela" will Staatschef Nicolas Maduro auf der anderen Seite der Grenze ein Gegenkonzert veranstalten.

Internetseiten gesperrt

Allerdings konnten viele Venezolaner das Benefizkonzert nicht verfolgen. Fernsehstationen und Internetseiten, die das Live-Aid-Venezuela-Konzert übertrugen, seien in Venezuela offenbar blockiert worden, teilte die Nichtregierungsorganisation Netblocks mit. Die Angebote von Youtube, Bing und Google seien in Venezuela für fast eine Stunde außer Betrieb gewesen.

An der nur 300 Meter entfernten Gegenveranstaltung von Staatschef Nicolás Maduro auf venezolanischer Seite nahmen zunächst deutlich weniger Menschen teil.

Das von dem im Musikgeschäft reich gewordenen Milliardär Richard Branson organisierte Konzert in der kolumbianischen Grenzstadt Cúcuta soll auf Hilfslieferungen für die Bewohner des von einer verheerenden Wirtschaftskrise gebeutelten Venezuela aufmerksam machen. Präsident Nicolás Maduro will die Güter nicht ins Land lassen. Dagegen hat sein Gegenspieler, Parlamentspräsident Juan Guaidó angekündigt, die Hilfen am Samstag nach Venezuela zu holen.

Im Machtkampf in Venezuela liefern sich Opposition und Regierung an der Grenze zu Kolumbien ein Kräftemessen. Sowohl der selbst ernannte venezolanische Übergangspräsident Guaidó als auch Staatschef Maduro lassen am Freitag Musiker für ihre Sache …

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.