Sie sind hier:

Kooperation bei Mondforschung - Russland und China zusammen im All

Datum:

Zusammenarbeit im All: Russland und China wollen in Zukunft bei der Mondforschung enger zusammenarbeiten und sich bei Missionen gegenseitig unterstützen.

Russland und China wollen bei Mondforschung zusammenarbeiten.
Russland und China wollen bei Mondforschung zusammenarbeiten. Quelle: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Russland und China wollen bei der Erforschung des Mondes enger zusammenarbeiten. Solch ein Abkommen habe der russische Raumfahrtchef Igor Komarow am Rande einer Konferenz in Tokio mit einem Vertreter der chinesischen Raumfahrtbehörde CNSA unterzeichnet, teilte Russlands Raumfahrtagentur Roskosmos mit.

Beide Seiten wollen sich bei ihren Mond-Projekten unterstützen. Russland will 2022 seine Sonde "Luna-Resurs-1" um den Mond kreisen lassen. China plant zwei Mondmissionen bis 2020.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.