Sie sind hier:

Kooperationsverbot bei Bildung - FDP und Grüne stützen Lockerung

Datum:

SPD und Union wollen das Kooperationsverbot in der Bildung zwischen Bund und Ländern lockern. Auch aus der Opposition gibt es Zuspruch.

Das Kooperationsverbot in der Bildung soll gelockert werden.
Das Kooperationsverbot in der Bildung soll gelockert werden. Quelle: Marijan Murat/dpa

Union und SPD können bei der geplanten Lockerung des Kooperationsverbots zwischen Bund und Ländern in der Bildungspolitik einem Medienbericht zufolge auch auf Stimmen von FDP und Grünen hoffen. Die beiden Oppositionsparteien hätten ihre Unterstützung für das Projekt signalisiert, berichtete "Bild".

Grünen-Chefin Annalena Baerbock sagte der Zeitung dazu: "An uns Grünen wird das nicht scheitern." Auch FDP-Fraktionsvize Alexander Graf Lambsdorff zeigte sich offen, Änderungen zu unterstützen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.