Sie sind hier:

Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet - Kroatien wählt Präsidenten

Datum:

Elf Kandidaten treten heute zur Präsidentenwahl in Kroatien an. Eine endgültige Entscheidung wird aber wohl erst im neuen Jahr fallen.

Kolinda Grabar-Kitarovic kämpft um ihre Wiederwahl.
Kolinda Grabar-Kitarovic kämpft um ihre Wiederwahl.
Quelle: Darko Bandic/AP/dpa/Bild vom 19.12.2019

Rund 3,9 Millionen Bürger sind heute in Kroatien dazu aufgerufen, einen Präsidenten zu wählen. Letzten Umfragen zufolge liegen die konservative Amtsinhaberin Kolinda Grabar-Kitarovic und ihr sozialdemokratischer Herausforderer Zoran Milanovic Kopf an Kopf vorne. Der parteilose Nationalist Miroslav Skoro folgt ihnen mit etwas Rückstand.

Da voraussichtlich keiner der elf Kandidaten auf 50 Prozent der Stimmen kommen wird, dürfte es am 5. Januar zu einer Stichwahl zwischen den beiden Erstplatzierten kommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.