Sie sind hier:

Kopftuchverbot für Mädchen - NRW-Vorstoß stößt auf Kritik

Datum:

Soll der Staat jungen Mädchen das Tragen von Kopftüchern verbieten? Die Bundesregierung reagiert skeptisch auf einen NRW-Vorstoß.

Eine Schülerin mit einem Kopftuch. Symbolbild
Eine Schülerin mit einem Kopftuch. Symbolbild Quelle: Wolfram Kastl/dpa

Das von der nordrhein-westfälischen Landesregierung erwogene Kopftuchverbot für junge Mädchen stößt auf Skepsis und Widerspruch. Es stellten sich schwierige verfassungsrechtliche Abwägungsfragen, sagte die Integrationsbeauftragte des Bundes, Annette Widmann-Mauz (CDU).

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes lehnt Kopftuchverbote für Schulkinder ab. Ein solches Verbot an Schulen würde auch das Verbot für das Tragen anderer religiöser Symbole wie eines Kruzifix zur Folge haben, hieß es.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.