Sie sind hier:

Koreanisches Gipfeltreffen - Einigung zu Vorgesprächen erzielt

Datum:

Auf der koreanischen Halbinsel wollen sich die beiden Staatsoberhäupter treffen. Doch bevor es soweit ist, müssen erst noch viele Details geklärt werden.

Moon Jae In
Moon Jae In Quelle: Bae Jae-Man/Yonhap/dpa

Süd- und Nordkorea wollen in der kommenden Woche über Details ihres geplanten Gipfeltreffens im April reden. Nordkorea habe den Vorschlag Südkoreas für Vorbereitungsgespräche akzeptiert, teilte das Vereinigungsministerium in Seoul mit.

Die Gespräche sollen im geteilten Grenzort Panmunjom geführt werden. Es wird erwartet, dass über den genauen Zeitplan und mögliche Themen des Treffens zwischen Südkoreas Präsident Moon Jae In und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un geredet wird.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.