Sie sind hier:

Haft für PSD-Chef Dragnea - Rumänien: Korrupter Sozialdemokrat verurteilt

Datum:

Rumäniens Oberstes Gericht sieht es als erwiesen an, dass PSD-Chef Dragnea andere dazu angestiftet hat, ihre Ämter zu missbrauchen. Das Urteil gegen ihn ist jetzt rechtskräftig.

Rumäniens PSD-Chef Liviu Dragnea. Archivbild
Rumäniens PSD-Chef Liviu Dragnea. Archivbild
Quelle: Robert Ghement/EPA/dpa

Liviu Dragnea, vorbestrafter Vorsitzender der regierenden rumänischen Sozialdemokraten (PSD), ist zu dreieinhalb Jahren Haft wegen Anstiftung zum Amtsmissbrauch verurteilt wurden. Das oberste Gericht bestätigte damit ein Urteil vom vergangenen Sommer.

Dragnea war treibende Kraft der von der EU kritisierten Schwächung des Antikorruptionskampfs in Rumänien. Er soll dafür gesorgt haben, dass zwei PSD-Mitarbeiterinnen fiktiv bei einer Kinderschutzbehörde angestellt waren und dort Gehalt bezogen.

Rumänien droht bei weiteren Verfehlungen ein EU-Verfahren. Symbol

Referendum parallel zur EU-Wahl - 89 Prozent: Rumänen sind gegen Korruption

Eine "Wende zum Guten" könnte in Rumänien beginnen. Die Bürger des Landes stimmten für härtere Bestrafung bei Korruptionsfällen. Ihre Wahl hat aber keine direkten Konsequenzen.

von
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.