Sie sind hier:

Korruptionsaffäre um Altkönig - Spaniens Justiz ermittelt

Datum:

Der spanische Altkönig Juan Carlos wird ein einer Tonaufnahme der Korruption beschuldigt. Ein an diesem Gespräch Beteiligter wird nun vor ein Gericht geladen.

Altkönig Juan Carlos von Spanien. Archivbild
Altkönig Juan Carlos von Spanien. Archivbild Quelle: Francisco Flores Seguel/Agenciau/Agencia Uno/dpa

Die spanische Justiz hat in einer Korruptionsaffäre um Altkönig Juan Carlos Medienberichten zufolge Ermittlungen eingeleitet. Ein Richter in Madrid habe den früheren Polizeioffizier Jose Manuel Villarejo in diesem Zusammenhang zu einer Anhörung vorgeladen. Das berichteten verschiedene Medien.

Bei der Affäre geht es um Tonaufnahmen eines mutmaßlichen Gesprächs Villarejos mit anderen Personen. Darin wird der Monarch unter anderem der Korruption und der Geldwäsche beschuldigt.

In der letzten Woche veröffentlichen die spanischen Medien eine Tonbandaufzeichnung in der Spaniens früherer König Juan Carlos der Korruption und Geldwäsche beschuldigt wird.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Noch immer stehen Königsfamilien an der Spitze europäischer Länder. Allen Krisen und Skandalen zum Trotz sind sie beliebt wie selten zuvor. Wie konnten diese Monarchien bis heute überdauern?

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.