Sie sind hier:

Korruptionsverdacht - LKA verhaftet Berliner Polizist

Datum:

Schwere Vorwürfe bei der Berliner Polizei: Ein Beamter soll jahrelang Schmiergeld von Kriminellen angenommen haben.

Ein Polizist wurde verhaftet. Er steht unter Korruptionsverdacht.
Ein Polizist wurde verhaftet. Er steht unter Korruptionsverdacht. Quelle: Daniel Naupold/dpa

Der in Berlin unter Korruptionsverdacht verhaftete Polizist soll mutmaßliche Drogenhändler vor Kontrollen gewarnt haben. Das teilte die Generalstaatsanwaltschaft mit. Der 39-Jährige ist unter anderem verdächtig der gewerbsmäßigen Bestechlichkeit und der Verletzung von Dienstgeheimnissen in mindestens acht Fällen.

Der Polizeibeamte soll regelmäßig Geldbeträge bis zu 3.000 Euro für Hinweise auf mögliche Kontrollen durch Polizei-, Zoll-, Steuerbehörden und Bezirksamt erhalten haben.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.