Sie sind hier:

Entschädigung und Renaturierung - Grüne: Bundeswehr soll für Moorbrand zahlen

Datum:

Wochenlang brannte nach einem Waffentest bei Meppen ein Moor. Die Grünen nehmen jetzt den Verursacher in die Pflicht.

Der Kampf gegen das Feuer war zäh.
Der Kampf gegen das Feuer war zäh.
Quelle: Friso Gentsch/dpa

Die Grünen im Bundestag fordern nach dem Moorbrand in Meppen eine Kostenübernahme durch die Bundeswehr. Alle Kosten für die Löscharbeiten, die Gesundheitsfolgekosten sowie die Renaturierungsmaßnahmen müssten vollständig übernommen werden.

Das sagte der haushaltspolitische Sprecher der Fraktion, Sven-Christian Kindler, der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Der Moorbrand hatte sich bei einem Waffentest am 3. September entzündet und war erst am 10. Oktober gelöscht worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.