Sie sind hier:

Kraftfahrt-Bundesamt - Deutsche kaufen mehr Neuwagen

Datum:

Die Deutschen sind weiter in Kauflaune. 2017 wurden 2,7 Prozent mehr Neuwagen zugelassen als 2016. Dieselfahrzeuge verlieren hingegen an Beliebtheit.

Deutsche kaufen 2107 mehr Neuwagen.
Deutsche kaufen 2107 mehr Neuwagen.
Quelle: Ingo Wagner/dpa

In Deutschland sind 2017 erneut mehr Autos verkauft worden. Viel weniger als im Vorjahr hatten aber einen Dieselmotor. 3,44 Millionen Neuwagen wurden zugelassen - das waren 2,7 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor, wie das Kraftfahrt-Bundesamt mitteilte.

Der Dieselanteil sank auf den niedrigsten Stand seit 2009. Nur knapp vier von zehn Wagen hatten noch einen Dieselmotor (38,8 Prozent). Der Diesel steht unter anderem wegen der starken Luftverschmutzung in einigen Städten in der Kritik.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.