Sie sind hier:

Kraftfahrt-Bundesamt - Weitere Opel-Diesel werden geprüft

Datum:

Das Kraftfahrt-Bundesamt untersucht weitere Opel-Modelle. Auch Euro-6-Diesel sollen betroffen sein.

Opel-Werk Rüsselsheim.
Opel-Werk Rüsselsheim.
Quelle: Silas Stein/dpa

Beim Autohersteller Opel überprüft das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) weitere Diesel. Nach Informationen des Hessischen Rundfunks untersucht die Behörde derzeit unter anderem die Abgasreinigung des Modells Astra auf mögliche illegale Abschalteinrichtungen.

Es geht um Motoren, die bereits die Euro-6-Norm erfüllen sollen. Opel wollte sich nicht äußern. Das KBA hatte Opel bereits auferlegt, tausende Diesel der Modelle Insignia, Cascada und Zafira per Software abgastechnisch nachzurüsten.

Am Donnerstag war ein geplanter Dieselgipfel in Brüssel geplatzt, weil Verkehrsminister Scheuer (CSU) abgesagt hatte. Lesen Sie hier, was die zuständige EU-Kommissarin dazu zu sagen hatte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.