Sie sind hier:

Türkei-Offensive in Nordsyrien - Kramp-Karrenbauer warnt vor Destabilisierung

Datum:

Die Offensive der Türkei in Nordsyrien wird scharf kritisiert. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer und ihr litauischer Kollegen warnen vor allem mit Blick auf den IS.

Annegret Kramp-Karrenbauer und Raimundas Karoblis.
Annegret Kramp-Karrenbauer und Raimundas Karoblis.
Quelle: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Die Verteidigungsminister Deutschlands und Litauens haben die Türkei aufgerufen, eine weitere Destabilisierung im Nahen Osten in Folge der Offensive gegen syrische Kurden zu unterlassen.

Zugleich warnten Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) und ihr Amtskollege Raimundas Karoblis auf einer Militärbasis in Rukla vor den Folgen des türkischen Militäreinsatzes für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien. Deutschland und Litauen sind Teil der internationalen Anti-IS-Koalition.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.