ZDFheute

Nato-Partner reagieren verhalten

Sie sind hier:

Kramp-Karrenbauers Syrien-Plan - Nato-Partner reagieren verhalten

Datum:

Daheim musste Kramp-Karrenbauer für ihren Syrien-Plan viel Kritik einstecken. Auch auf dem internationalen Parkett löst sie keine Begeisterung aus, stößt aber auf offene Ohren.

Annegret Kramp-Karrenbauer beim Nato-Treffen.
Annegret Kramp-Karrenbauer beim Nato-Treffen.
Quelle: Virginia Mayo/AP/dpa

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer stößt bei den Nato-Partnern mit ihrem Plan für eine Syrien-Schutztruppe auf verhaltene Reaktionen. Ihr US-Kollege Mark Esper begrüßte die Initiative, will aber keine Truppen beisteuern.

Von den europäischen Verbündeten kam bei einem Nato-Treffen in Brüssel Anerkennung für die Initiative. Öffentlich stellte sich aber noch kein Land klar hinter den Vorschlag. Das EU-Parlament unterstützte mit großer Mehrheit die Idee einer Schutzzone.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.