ZDFheute

Mischustin neuer Regierungschef

Sie sind hier:

Kremlchef Putin bestätigt - Mischustin neuer Regierungschef

Datum:

Wenige Stunden nach dem Rücktritt des alten Regierungschefs bekommt Russland gleich einen neuen: Michail Mischustin. Er war der Wunschkandidat von Kremlchef Wladimir Putin.

Michail Mischustin ist Russlands neuer Ministerpräsident.
Michail Mischustin ist Russlands neuer Ministerpräsident.
Quelle: The State Duma, The Federal Assembly of The Russian Federation/AP/dpa

Nur einen Tag nach dem überraschenden Rücktritt der russischen Regierung unter Dmitri Medwedew ist Wirtschaftsexperte Michail Mischustin zum neuen Ministerpräsidenten ernannt worden. Präsident Wladimir Putin unterzeichnete ein entsprechendes Dekret.

Zuvor hatte das Unterhaus des Parlaments in Moskau mit überwältigender Mehrheit für Mischustin gestimmt. Experten glauben, dass sich Kremlchef Putin damit Optionen schafft, um nach Ende seiner Amtszeit 2024 weiter an der Macht bleiben zu können.

Michail Mischustin und Wladimir Putin am 15.01.2020 in Moskau

Nach Medwedews Rücktritt -
Der Machtumbau in Moskau
 

Mit der Umstrukturierung des Machtapparats in Russland hat der russische Präsident alle überrascht. Laut Verfassung müsste Wladimir Putin 2024 abtreten - oder kommt alles anders?

von Christian Semm
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.