ZDFheute

Aufruf zum "zivilen Ungehorsam"

Sie sind hier:

Krise im Sudan - Aufruf zum "zivilen Ungehorsam"

Datum:

Nach der Gewalt gegen Demonstranten im Sudan ist unklar, wie es weitergehen soll. Die Opposition will nicht mehr mit dem Militär verhandeln.

Barrikaden - Konflikt im Sudan (Archiv).
Barrikaden - Konflikt im Sudan (Archiv).
Quelle: Mohammed Najib/Mohammed Najib/AP/dpa

Im Konflikt mit dem Militärrat hat die Protestbewegung im Sudan zum "zivilen Ungehorsam" aufgerufen. Die Bewegung wolle so die übermächtige Armee "in die Knie zwingen", erklärten Sprecher. Der Militärrat hatte nach dem Sturz des langjährigen Staatschefs Omar al-Baschir die Führung übernommen.

Seither herrscht Streit über das Vorgehen auf dem Weg in einen zivilen Rechtsstaat. Die Armee hatte mit der Auflösung eines Protestlagers in Khartum begonnen. Dabei starben Dutzende Menschen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.