Sie sind hier:

Krise in Argentinien - Trump sichert Unterstützung zu

Datum:

Der Peso verliert rasant an Wert. Argentinien steckt in einer Wirtschaftskrise. Jetzt hat US-Präsident Trump dem Land seine Unterstützung zugesagt.

Talfahrt des Peso in  Buenos Aires.
Talfahrt des Peso in Buenos Aires.
Quelle: Natacha Pisarenko/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump hat seinem argentinischen Kollegen Mauricio Macri bei der Bewältigung der Finanzkrise in dem südamerikanischen Land die Unterstützung der USA zugesichert. Er habe mit Macri gesprochen, teilte das Weiße Haus mit.

Der US-Präsident befürworte und unterstütze seine Verhandlungen mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF). Die argentinische Währung hat in den vergangenen fünf Monaten mehr als 70 Prozent ihres Wertes im Wechselkurs zum Dollar verloren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.