ZDFheute

Über 40 Tote durch E-Zigaretten

Sie sind hier:

Krise in den USA - Über 40 Tote durch E-Zigaretten

Datum:

Die Krise um E-Zigaretten in den USA weitet sich immer weiter aus: Die Zahl der Toten ist gestiegen. Ärzte müssen teils zu drastischen Maßnahmen greifen, um Patienten zu retten.

Ein Mann raucht eine E-Zigarette. Symbolbild
Ein Mann raucht eine E-Zigarette. Symbolbild
Quelle: Lisa Ducret/dpa

Steigende Fallzahlen und immer noch keine vollständig geklärte Ursache: Die Zahl der Toten nach dem Gebrauch von E-Zigaretten in den USA liege nun bei 42, teilte die US-Gesundheitsbehörde CDC mit. Die Opfer stammten aus 24 US-Bundesstaaten.

Die Zahl der Erkrankten habe auf nun 2.172 zugenommen. Vor einer Woche hatte die CDC noch von 39 Toten und 2.051 Kranken berichtet. Ein Erkrankter war Ärzten zufolge nur mithilfe der Transplantation zweier Lungenflügel vor dem "sicheren Tod" gerettet worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.