Sie sind hier:

Kritik an GroKo-Start - Nahles tadelt Spahn und Seehofer

Datum:

Die designierte SPD-Vorsitzende Andrea Nahles zeigt sich unzufrieden mit dem Start der Großen Koalition. An zwei Ministern äußert sie Kritik.

Die SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles.
Die SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles. Quelle: Christophe Gateau/dpa

Die SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles hat sich unzufrieden mit dem Start der Großen Koalition gezeigt und die Minister Horst Seehofer (CSU) und Jens Spahn (CDU) scharf attackiert. Diesen gehe es "viel zu sehr um Eigenprofilierung", sagte Nahles dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

Seehofer hatte mit seinem Satz, der Islam gehöre nicht zu Deutschland, eine hitzige Debatte entfacht. Gesundheitsminister Spahn hatte mit seiner Forderung nach mehr "Recht und Ordnung" für Wirbel gesorgt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.