Sie sind hier:

Kritik an Merz und Röttgen - Laschet will Partei und Land einen

Datum:

Armin Laschet bewirbt sich offiziell um den Parteivorsitz der CDU. In seiner Verkündung übt er auch Kritik an Mitbewerbern.

Armin Laschet will Parteichef der CDU werden.
Armin Laschet will Parteichef der CDU werden.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet kandidiert für den CDU-Vorsitz. Zugleich kritisiert er seine Mitbewerber dafür, sich einer Teamlösung nicht angeschlossen zu haben. "Wir können und müssen unsere Partei und unser Land wieder zusammenführen", sagte er. "Ich bedauere, dass nicht alle Kandidaten sich diesem Teamgedanken anschließen konnten."

Er betonte, dass die CDU immer ein Stabilitätsanker für Europa und die Welt gewesen sei. "Deshalb wollen wir den Charakter als Volkspartei verteidigen".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.