Aktionäre nehmen sich VW vor

Sie sind hier:

Kritik auf Hauptversammlung - Aktionäre nehmen sich VW vor

Datum:

VW-Chef Herbert Diess ist seit gut einem Jahr im Amt - auch er konnte den Dieselskandal bislang aber nicht abschütteln. Zur Hauptversammlung tritt er die Flucht nach vorn an.

Aktionäre stehen bei der Volkswagen-Hauptversammlung.
Aktionäre stehen bei der Volkswagen-Hauptversammlung.
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Milliardenkosten für "Dieselgate", zigtausende Kundenklagen vor Gericht, Untersuchungen gegen ehemalige Vorstände - die schlechten Schlagzeilen für Volkswagen reißen nicht ab. Viele Anleger kritisierten daher auf der Hauptversammlung die Besetzung des Aufsichtsrates und die in ihren Augen zu geringen Dividendenaufschläge für die Vorzugsaktionäre.

Volkswagen-Chef Herbert Diess kündigte zudem Sparmaßnahmen an, um Investitionen in Elektromobilität und die Neuausrichtung des Konzerns zu stemmen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.