Sie sind hier:

Kritik von Umweltverbänden - 25 Jahre Klimaschutzbericht

Datum:

1993 präsentierte die Bundesregierung den ersten Klimaschutzbericht. Seitdem sei zu wenig geschehen, finden Umweltschützer - besonders in einem Bereich.

Klaus Töpfer stellte den ersten Klimaschutzbericht vor.
Klaus Töpfer stellte den ersten Klimaschutzbericht vor. Quelle: Ralf Hirschberger/Zentralbild/dpa

25 Jahre nach Vorlage des ersten deutschen Klimaschutzberichts stellen Umweltschützer der Politik ein klägliches Zeugnis aus. Es habe etwa in der Verkehrspolitik zu wenig Fortschritte gegeben, sagte Christoph Bals von der Umweltorganisation Germanwatch.

Den ersten Klimaschutzbericht hatte am 18. August 1993 der damalige Umweltminister Klaus Töpfer (CDU) präsentiert. Demnach sollte der deutsche Kohlendioxidausstoß bis 2005 um bis zu 30 Prozent sinken. Das Ziel wurde erst 2017 erreicht.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.