Sie sind hier:

Kritiker des UN-Migrationspakts - EU-Kommissar fordert Zustimmung

Datum:

Der Migrationspakt der Vereinten Nationen ist umstritten. Der zuständige EU-Kommissar Avramopoulos appelliert an die Kritiker, ihre Ablehnung zu überdenken.

Avramopoulos fordert ein Ja zum UN-Migrationspakt.
Avramopoulos fordert ein Ja zum UN-Migrationspakt.
Quelle: Olivier Hoslet/EPA/dpa

Die EU-Kommission hat an Österreich und weitere fünf EU-Mitgliedstaaten appelliert, ihren Widerstand gegen den UN-Migrationspakt aufzugeben. "Ich verstehe die Ablehnung des UN-Migrationspaktes nicht, weil das Dokument nicht rechtlich bindend ist und niemandem etwas aufgedrängt wird", sagte der zuständige EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos der "Welt".

Er bitte alle betroffenen Staaten, ihre Ablehnung noch einmal zu überdenken. Der Pakt soll auf einer Konferenz in Marokko angenommen werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.