Sie sind hier:

Kühlschränke für Air Force One - Anschaffung kostet 24 Millionen

Datum:

Die Air Force One ist die Maschine des US-Präsidenten und dient im Ernstfall als fliegende Regierungszentrale.

Die Air Force One.
Die Air Force One. Quelle: Christian Merz/KEYSTONE/dpa

Die US-Präsidentenmaschine Air Force One erhält zwei neue Kühlschränke - Kostenpunkt 24 Millionen Dollar. Den Auftrag vergab die Luftwaffe an den Flugzeugbauer Boeing, wie US-Medien berichten.

Die modifizierte Boeing 747 wurde 1990 ausgeliefert. Mittlerweile reichten die Systeme aber nicht mehr aus, um Menschen an Bord mit etwa 3.000 Mahlzeiten über Wochen zu versorgen. Die Kühlschränke bieten einen Lagerraum von knapp zwei Kubikmetern.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.