Sie sind hier:

Künftige Industriestrategie - Wirtschaft kritisiert Altmaier

Datum:

Wirtschaftsminister Altmaier will bestimmte Unternehmen staatlich fördern. Das kommt bei den Spitzenverbänden der Wirtschaft nicht gut an.

Peter Altmaier (CDU) ist Bundesminister für Wirtschaft.
Peter Altmaier (CDU) ist Bundesminister für Wirtschaft.
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Die Wirtschaft geht auf Konfrontationskurs zur Industriestrategie von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). DIHK-Präsident Eric Schweitzer sagte, für bessere Standortbedingungen bedarf es vor allem weniger Bürokratie, niedrigere Steuern, wettbewerbsfähige Energiepreise sowie eine bessere Versorgung mit digitalen Netzen.

Auch der Industrieverband BDI sieht eine "explizite politische Förderung von Europäischen Champions" skeptisch. Altmaier plant eine aktivere staatliche Industriepolitik.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.