Sie sind hier:

Künstliche Intelligenz - Deutschland kann bei KI aufholen

Datum:

Der Bundestag debattiert heute über Künstliche Intelligenz. Die Bundesregierung rechnet bis 2025 mit etwa drei Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung.

KI: Die Wirtschaft fordert mehr Unterstützung aus Berlin.
KI: Die Wirtschaft fordert mehr Unterstützung aus Berlin.
Quelle: Ralf Hirschberger/ZB/dpa

Deutschland kann bei der Schlüsseltechnologie Künstliche Intelligenz aus Sicht der Wirtschaft den Anschluss an weltweit führende Länder schaffen. Wirtschaftsverbände forderten die Bundesregierung dazu auf, entsprechende Bedingungen für Forschung und Investitionen zu schaffen.

KI sei entscheidend für die Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Deutschland, sagte der Präsident des Digitalverbandes Bitkom, Achim Berg. Künftig werde es kaum noch Produkte oder Dienstleistungen ohne KI geben.

Einsatz zum Wohl der Gesellschaft

Nach Ansicht von Linken und Grünen muss die Bundesregierung vor allem stärker darauf achten, dass Künstliche Intelligenz zum Wohl der Gesellschaft eingesetzt wird - statt nur wettbewerbs- und standortpolitisch zu denken. "Das letzte, das wir brauchen, sind marktbeherrschende, monopolistische Machtstrukturen", sagte der Grünen-Abgeordnete Dieter Janecek.

Die Bundesregierung will Forschung und Anwendung Künstlicher Intelligenz bis 2025 mit drei Milliarden Euro unterstützen. Unter anderem soll ein Netz von mindestens zwölf vernetzten Forschungszentren aufgebaut werden. An den Hochschulen sollen 100 zusätzliche Professuren eingerichtet und mittelständische Unternehmen bei Tests unterstützt werden. "Unser Ziel ist es, Deutschland zum weltweit führenden KI-Standort zu machen", sagte Forschungsministerin Anja Karliczek (CDU).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.