Sie sind hier:

Kulturmanagerin Schormann - Neue Chefin für die documenta

Datum:

Zuletzt machte die documenta Schlagzeilen mit einem riesigen Finanzloch. Die neue Geschäftsführerin Schormann soll die Kunstausstellung nun nach vorne bringen.

Sabine Schormann wird neue Geschäftsführerin der documenta.
Sabine Schormann wird neue Geschäftsführerin der documenta. Quelle: Swen Pförtner/dpa

Die zuletzt von Finanzquerelen erschütterte Weltkunstausstellung documenta bekommt eine neue Geschäftsführung: Die 55-jährige Kulturmanagerin Sabine Schormann wechselt zum 1. November von Hannover nach Kassel und wird dort Generaldirektorin. Das teilte der documenta-Aufsichtsratschef und Kasseler Oberbürgermeister Christian Geselle (SPD) mit.

Schormann bringt viel Erfahrung mit. Sie war zuletzt Direktorin der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und der VGH-Stiftung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.