Sie sind hier:

Kunstsammlung in Düsseldorf - 8.000 Besucher bei Ai Weiwei-Schau

Datum:

Neun große Installationen und zahlreiche Fotos, Skultpuren, Objekte und Filme: Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen zeigt Werke des chinesischen Künstlers Ai Weiwei.

Ein Detail des Kunstwerks «S.A.C.R.E.D.» von Ai Weiwei. Archiv
Ein Detail des Kunstwerks «S.A.C.R.E.D.» von Ai Weiwei. Archiv
Quelle: Federico Gambarini/dpa

Mehr als 8.000 Besucher haben sich am ersten Wochenende die Ausstellung des chinesischen Künstlers Ai Weiwei in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf angeschaut. "Wir sind auf jeden Fall sehr zufrieden. Das ist schon eine ordentliche Menge", sagte eine Sprecherin der Kunstsammlung.

Die Ausstellung zeigt bis zum 1. September neun, teils sehr große Installationen sowie Fotos, Skulpturen und Filme des Künstlers. Es ist laut Museum die bislang größte Schau seiner Arbeiten in Europa.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.