ZDFheute

Österreich wählt neues Parlament

Sie sind hier:

Kurz ist großer Favorit - Österreich wählt neues Parlament

Datum:

6,4 Millionen Wahlberechtigte sind in Österreich zur Wahl aufgerufen. Geht es nach den Umfragen, ist die Parlamentswahl bereits entschieden.

Vier Monate nach dem skandalbedingten Ende der Koalition von konservativer ÖVP und rechter FPÖ wählen die Österreicher heute ein neues Parlament. 6,4 Millionen Wähler ab 16 Jahren sind berechtigt, ihre Stimme abzugeben.

Die vorzeitige Wahl wurde nötig, weil nach Veröffentlichung des Ibiza-Videos um Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) das rechtskonservative Bündnis im Mai zerbrochen war. Die ÖVP mit dem 33-jährigen Sebastian Kurz an der Spitze geht als haushoher Favorit in die Wahl.

Wahl in Österreich -
Am schwersten hat's der Wahlsieger
 

Sebastian Kurz von der ÖVP wird diese Wahl Umfragen zufolge gewinnen - aber er wird einen Koalitionspartner brauchen. Und so stellt sich die Frage: Mit wem wird Kurz kooperieren?

von Britta Hilpert, Wien
Videolänge:
1 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.