ZDFheute

Bergsteiger am Everest gestorben

Sie sind hier:

Kurz nach Klettersaison-Start - Bergsteiger am Everest gestorben

Datum:

Die Hauptsaison für das Besteigen der Achttausender in Nepal ist wegen des Wetters auf wenige Wochen begrenzt. Dennoch kommt es jedes Jahr zu Todesfällen - so wie jetzt.

Der Sonnenuntergang färbt den Gipfel des Mount Everest. Archivbil
Der Sonnenuntergang färbt den Gipfel des Mount Everest. Archivbil
Quelle: Zhang Rufeng/XinHua/dpa

Kurz nach Beginn der diesjährigen Hauptklettersaison am Mount Everest hat es dort einen Todesfall gegeben. Ein indischer Bergsteiger wurde am Mittwoch in seinem Zelt im Lager auf etwa 8.000 Metern tot gefunden. Das teilte der Chef des nepalesischen Touranbieters Seven Summit Treks, Mingma Sherpa, mit.

Seit Mittwoch gilt auch ein irischer Bergsteiger als vermisst. Es wird nach ihm gesucht. Im Himalaya-Gebirge sind in dieser Saison bereits mehrere Bergsteiger verunglückt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.