Sie sind hier:

Kurz vor Bonner UN-Konferenz - Düsterer neuer US-Klimareport

Datum:

Die Regierung von Donald Trump versucht alles, die menschliche Rolle beim Klimawandel kleinzureden. Ein offizieller US-Bericht kommt zu einem anderen Schluss.

"planet e.: Wenn das Klima kippt - Die Prophezeiung des Schamanen": Der Schamane Angaangaq steht auf einem Boot und schaut aufs Wasser.
Der Schamane Angaangaq ist der Älteste der Eskimo-Kalaallit aus Westgrönland. Quelle: ZDF/Ralf Gemmecke

Wenige Tage vor der Bonner Klimakonferenz haben US-Behörden einen düsteren Klimareport veröffentlicht. Brisant: Er widerspricht in weiten Teilen der Position der Trump-Regierung. In dem Bericht wird klar ausgedrückt, dass die globale Erwärmung zum weitaus größten Teil von Menschenhand verursacht werde.

Trotz dieses krassen Kontrasts versuchte das Weiße Haus nicht, den Report zu blockieren. Experten meinten, es habe auch keine Änderungen an den wissenschaftlichen Schlussfolgerungen gegeben.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.