Sie sind hier:

Kurzbesuch in den USA - Gabriel wirbt für Iran-Abkommen

Datum:

US-Präsident Trump hat das Atom-Abkommen mit dem Iran ins Wanken gebracht. Alle anderen Beteiligten wollen es retten, auch Außenminister Gabriel.

Außenminister Sigmar Gabriel reist nach Washington.
Außenminister Sigmar Gabriel reist nach Washington. Quelle: Gregor Fischer/dpa

Außenminister Sigmar Gabriel will sich heute bei einem Kurzbesuch in Washington für die Beibehaltung des historischen Atomabkommens mit dem Iran stark machen. "Falls das Nuklearabkommen scheitert, wäre dies ein verheerendes Signal in Richtung Aufrüstung in der Region und weltweit", sagte der SPD-Politiker.

Am Vormittag (Ortszeit) will sich Gabriel mit US-Außenminister Rex Tillerson treffen, anschließend sind Gespräche mit Senatoren und Abgeordneten des Repräsentantenhauses geplant.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.