ZDFheute

Kein Fortschritt bei Brexit-Dialog

Sie sind hier:

Labour enttäuscht von Regierung - Kein Fortschritt bei Brexit-Dialog

Datum:

Nach einem Gesprächsangebot von Premierministerin May an die Opposition schien es Bewegung im Brexit-Streit zu geben. Doch das war wohl ein Trugschluss.

Labour-Chef Jeremy Corbyn und sein Labour-Kollege Kier Stammer.
Labour-Chef Jeremy Corbyn und sein Labour-Kollege Kier Stammer.
Quelle: Frank Augstein/AP/dpa

Die britische Labour-Opposition hat sich enttäuscht vom bisherigen Verlauf der Gespräche mit der Regierung über einen Ausweg aus dem Brexit-Chaos gezeigt. "Wir wollen, dass die Gespräche weitergehen", sagte Labour-Brexit-Experte Keir Starmer der BBC.

Dazu sei es aber notwendig, dass die Regierung zu Kompromissen bereit sei. Bisher schlage die Regierung keine Veränderungen an dem Deal vor. Premierministerin Theresa May hatte der Opposition zuletzt Kompromisse bei ihrem Brexit-Deal angeboten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.