Sie sind hier:

Lage in Afghanistan "schlechter" - UN-Hilfswerk gegen Abschiebungen

Datum:

Aufgrund der Sicherheitslage hat sich das UNHCR gegen Abschiebungen nach Afghanistan in großem Stil ausgesprochen. Kabul sei inzwischen hochgefährlich.

Immer wieder kommt es zu Anschlägen.
Immer wieder kommt es zu Anschlägen.
Quelle: Rahmat Gul/AP/dpa

Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) hat sich gegen Abschiebungen in großem Stil nach Afghanistan ausgesprochen. "Die Sicherheitslage in dem Land lässt Rückführungen nur im Ausnahmefall zu. Und die Situation hat sich in den letzten Monaten weiter verschlechtert", sagte ein UNHCR-Vertreter in Deutschland.

Der Staat sei nicht in der Lage, vor Banden wie etwa den Taliban zu schützen. Auch die früher als Zufluchtsort angesehene Hauptstadt Kabul sei inzwischen hochgefährlich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.