Sie sind hier:

Lage in Syrien - Merkel für politische Lösung

Datum:

Am Wochenende hatten die USA Deutschland gebeten, Bodentruppen nach Syrien zu schicken. Nun schlägt Kanzlerin Merkel diese Bitte zumindest indirekt aus.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
Quelle: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die US-Bitte um deutsche Bodentruppen im Einsatz gegen die Terrororganisation IS in Syrien indirekt zurückgewiesen.

Nur ein politischer Prozess auf Grundlage der Resolution des UN-Sicherheitsrats "ist geeignet, das Blutvergießen in Syrien zu beenden, Vertrauen aufzubauen und eine nationale Versöhnung einzuleiten", sagte Merkel. Dies könne den Syrern die Möglichkeit geben, "die politische Zukunft ihres Landes in freien Wahlen selbst zu entscheiden."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.