ZDFheute

Telefonat zwischen Trump und Putin

Sie sind hier:

Lage in Venezuela ein Thema - Telefonat zwischen Trump und Putin

Datum:

Auf Initiative der USA haben Donald Trump und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin telefoniert - dabei ging es vor allem um Venezuela.

Putin und Trump bei ihrem Treffen in Helsinki im Juni 2018.
Putin und Trump bei ihrem Treffen in Helsinki im Juni 2018.
Quelle: Pablo Martinez Monsivais/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin haben telefoniert und auch über die Lage in Venezuela gesprochen. Trump twitterte, es sei ein langes und sehr gutes Gespräch gewesen. Auch der Kreml bestätigte das Gespräch.

Das Telefonat sei auf Initiative der USA zustande gekommen. Dabei hätten beide Staatschefs vor allem über die Krise in Venezuela gesprochen. Putin habe betont, dass die Venezolaner die Zukunft ihres Landes selbst bestimmen sollten.

Ausschreitungen in Venezuela

Lage in Venezuela -
Maduro setzt wieder auf Gewalt
 

Menschenrechtsorganisationen warnen vor einer Rückkehr der Repression gegen Demonstranten in Venezuela. Präsident Maduro will offenbar die Proteste wieder niederschlagen lassen.

von Tobias Käufer
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.