Sie sind hier:

Landesparteitag der SPD - Juso-Antrag gegen Große Koalition

Datum:

Die Spitzen von Union und SPD sind sich einig. Doch an der Basis der Sozialdemokratie rumort es weiter.

Juso-Protest gegen eine neue Große Koalition.
Juso-Protest gegen eine neue Große Koalition. Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa

Die Jusos in Sachsen-Anhalt machen beim Landesparteitag in Wernigerode gegen eine Neuauflage der Großen Koalition in Berlin mobil. "Verlässliches Regieren ist mit der Union aktuell nicht möglich", heißt es in einem Antrag der Jugendorganisation, über den die Delegierten diskutieren wollen.

Eine Große Koalition stärke den politischen Populismus und damit letzten Endes auch den rechten Rand, heißt es in dem Antrag weiter. Landeschef Burkhard Lischka erwartet eine lebhafte Debatte.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.