Sie sind hier:

Landkreis Landsberg am Lech - Junger Mann stirbt in Müllpresse

Datum:

Bei Wartungsarbeiten an einer Müllpresse ist ein 21-Jähriger ums Leben gekommen. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen übernommen.

21-Jähriger in Müllpresse tödlich verunglückt. Symbolbild
21-Jähriger in Müllpresse tödlich verunglückt. Symbolbild
Quelle: Lino Mirgeler/dpa

Ein junger Mann ist in Oberbayern in einer Müllpresse getötet worden. Der 21 Jahre alte Mitarbeiter eines Entsorgungsbetriebs kletterte für Wartungsarbeiten in die Maschine, wie die Polizei mitteilte. Die Presse war aber nicht abgestellt und verletzte den Industriemechaniker auf dem Gelände des Betriebes in Obermeitingen (Landkreis Landsberg am Lech) tödlich.

Die Quetschungen waren laut Polizei so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Kriminalpolizei ermittelt nun die genaue Ursache.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.