Sie sind hier:

Landtagswahl 2018 in Bayern - Söder ist Spitzenkandidat der CSU

Datum:

Markus Söder soll es 2018 richten. Der 50-Jährige ist beim CSU-Parteitag in Nürnberg zum neuen Spitzenkandidat für die bayerische Landtagswahl gewählt worden.

Die CSU werde für den Erfolg kämpfen, sagt Markus Söder (CSU).
Die CSU werde für den Erfolg kämpfen, sagt Markus Söder (CSU). Quelle: Daniel Karmann/dpa

Nun ist es endgültig: Der bayerische Finanzminister Markus Söder soll Horst Seehofer nächstes Jahr als Ministerpräsident beerben. Beim CSU-Parteitag in Nürnberg wurde der 50-Jährige fast einstimmig zu Seehofers Nachfolger gekürt.

Im ersten Quartal 2018 will Seehofer sein Amt abgeben, und Söder soll im Landtag zum neuen bayerischen Ministerpräsidenten gewählt werden. "Ich werde mich mit ganzer Kraft für dieses Land und die CSU einsetzen", versprach Söder unter großem Applaus.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.