Sie sind hier:

Landtagswahl in Brandenburg - Elf Parteien treten an

Datum:

Im September finden in Brandenburg Wahlen statt. Es treten aber nicht alle Partien an, die eine Landesliste eingereicht haben.

Ein Mann wirft seinen Stimmzettel in die Wahlurne. Symbolbild
Ein Mann wirft seinen Stimmzettel in die Wahlurne. Symbolbild
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Elf Parteien dürfen in Brandenburg zur Landtagswahl am 1. September antreten. Zugelassen wurden die Listen der Parteien SPD, CDU, Linke, AfD, Grüne, Freie Wähler, FDP, Piraten, Ökologisch-Demokratische Partei, Tierschutzpartei und V-Partei# - Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer.

Auch bei der zurückliegenden Landtagswahl 2014 waren elf Parteien angetreten. Insgesamt hatten 13 Parteien ihre Landeslisten eingereicht, wie der Landeswahlausschuss in Potsdam mitteilte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.