Sie sind hier:

Probleme bei Boeings 737 Max - Lange Stilllegung möglich

Datum:

Die aktuellen Probleme bei den Flugzeugen von Boeing werden wohl nicht so schnell gelöst, vermutet die US-Luftfahrtbehörde.

Ein Arbeiter geht am Triebwerk einer Boeing 737 Max 8 vorbei.
Ein Arbeiter geht am Triebwerk einer Boeing 737 Max 8 vorbei.
Quelle: Ted S. Warren/AP/dpa

Die US-Luftfahrtbehörde FAA stellt sich auf eine längere Stilllegung der Maschinen des Typs Boeing 737 Max ein. Er rechne mit einer Wiederaufnahme der Flüge "innerhalb von ein paar Monaten", sagte der Behördenchef Daniel Elwell. Das berichtete das "Wall Street Journal".

Am Mittwoch hatten auch die US-Behörden beschlossen, Flugzeuge des Typs am Boden zu lassen. Experten vermuten, dass eine Assistenzsoftware in den neuen Boeing-Maschinen eine Rolle bei beiden Abstürzen gespielt haben könnte.

Hintergründe zum Thema lesen Sie hier:

Boeing 737 MAX stehen auf dem Internationalen Flughafens in Chicago

Startverbot für Boeing 737 Max - USA wollen Ähnlichkeiten bei Abstürzen untersuchen

Nach dem Absturz einer Boeing 737 Max in Äthiopien verhängen auch die USA ein Startverbot für den Flieger. Untersucht werden sollen Parallelen zu einem weiteren Crash.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.